3D-Karosserie-
Vermessung

Seit mehreren Jahren führt das Kfz-Sachverständigenbüro Seifert elektronisch gestützte 3D-Karosserievermessungen durch. In dieser Zeit wurden unzählige Karosserien vermessen und umfangreiche Erfahrungen gesammelt.

kfz-gutachter-seifert-Chemnitz-Leipzig-Dresden-Zwickau-Gera-gutachter-sachverstaendiger

Unsere Kompetenz
Ihre Vorteile

Dreidimensionale Karosserievermessung

Die modernen Fahrzeugkonstruktionen mit Ihrem Materialmix aus Aluminium, Stahlblech unterschiedlichster Festigkeit und zunehmend auch Carbon, stellen mittlerweile häufig ein Problem für die Instandsetzung bzw. für die Schadendiagnose dar. Nach einem Unfallereignis zeigt die Karosseriestruktur ein zum Teil ungewöhnliches Deformationsverhalten. Karosserieteile verbiegen weniger, federn stattdessen zurück, brechen oder verformen sich durch die weitergeleitete Aufprallenergie an einer zunächst unvermuteten Stelle innerhalb der Fahrzeugstruktur.

Die Auswirkungen eines Unfalls auf die Gesamtstruktur eines modernen Kraftahrzeuges sind ohne eine elektronische Karosserievermessung kaum noch erkennbar. Mit dem Karosserie-Diagnose-Messgerät PointX von Car-O-Liner sind wir in der Lage, nahezu jede Fahrzeugkarosserie millimetergenau zu vermessen, und liefern damit wertvolle Informationen zur Maßhaltigkeit einer Karosseriestruktur. Diese Ergebnisse sind für die Bestimmung des fach- und sachgerechten Reparaturweges unabdingbar. Verdeckte Schäden, die mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen sind, werden mit dem PointX sicher diagnostiziert.

Wann ist eine Karosserievermessung zu empfehlen?

Nach einem Unfallereignis ist die Werkstatt im Vorfeld in besonderem Maß gefordert. Die alles entscheidende Frage für alle Beteiligten steht im Raum, „die Höhe der Reparaturkosten“. Im Fall eines Haftpflichtschadens oder ggf. im Kasko-Fall nimmt Ihnen die Ermittlung der Instandsetzungskosten der Sachverständige Ihres Vertrauens gerne ab und trifft darüber hinaus genaue Aussagen, ob eine Reparatur anhand des erfassten Schadensumfangs wirtschaftlich erscheint. Falls die Regulierung des Schadens nicht über eine Versicherung abgewickelt wird, ist die Werkstatt ebenfalls gefordert, dem Kunden eine zuverlässige Auskunft über den Reparaturaufwand zu geben. Da die Höhe der Instandsetzungskosten unmittelbar vom Reparaturumfang beeinflusst wird, ist auch hier zu klären, ob eine Karosserievermessung erforderlich ist.

HINWEIS: Falls Sie keine Schuld an dem Unfall haben (Haftpflichtschaden), so kommt die Versicherung des Unfallgegners in voller Höhe für die Kosten

der Vermessung auf. Aber auch bei einem eigenverschuldeten Unfall sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit eine Karosserievermessung durchführen lassen. Erst dann wissen Sie, ob Sie die Karosserie maßhaltig ist oder nicht.

TIPP: Falls das Auto von Ihnen nicht mehr repariert bzw. verkauft werden soll, liefert die Vermessung dem potentiellen Aufkäufer wichtige Informationen über den

Zustand und die Verwertbarkeit des Fahrzeuges. Sie steigern damit die Kaufattraktivität ihres Angebotes erheblich.

Grundsätzlich ist es das Ziel und der Anspruch jedes Instandsetzungsbetriebes im Reparaturfall ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Aus betrieblicher und wirtschaftlicher Sicht wäre es fatal, wenn sich nach einer ausgeführten Reparatur herausstellt, dass eventuelle notwendige Reparaturschritte mangels Unkenntnis des vollständigen Schadenumfangs, nicht ausgeführt wurden. Die Karosseriediagnose mit schriftlicher Dokumentation der Vermessung schafft hier Abhilfe und die notwendige Sicherheit. Der gebotene Reparaturweg und der dafür erforderliche Kostenaufwand kann im Vorfeld durch eine Karosserievermessung zuverlässig ermittelt werden. Unter anderem kann nach abgeschlossener Reparatur durch eine Abschlussvermessung die Qualität der ausgeführten Arbeiten dokumentiert und vertrauensfördernd gegenüber dem Kunden eingesetzt werden.

Bei der Veräußerung von nicht reparierten Unfallfahrzeugen kommt dem Zustand der Rahmenstruktur des Fahrzeugs eine besondere Bedeutung zu. So kann die Verkaufsattraktivität und der Erlös eines Fahrzeugs gesteigert werden, wenn anhand einer Karosserievermessung belegbar ist, dass die Rahmenstruktur des Fahrzeugs unversehrt ist. Das Vermessungsprotokoll sichert den Verkäufer ebenfalls gegen etwaige Ansprüche und Unstimmigkeiten mit dem Käufer im Nachhinein ab.

Instandgesetzte Unfallfahrzeuge können oftmals schwerer veräußert werden, da Interessenten im allgemeinen Bedenken gegenüber solchen Fahrzeugen hegen. Das Vermessungsprotokoll kann jedoch die Qualität der Instandsetzungsarbeiten belegen und als vertrauensförderndes Verkaufsinstrument dienen.

Beim Ankauf von unfallbeschädigten Fahrzeugen kann es von großem Vorteil sein, wenn durch eine Karosserievermessung im Vorfeld bekannt ist, ob das Fahrzeug eine Beschädigung an der Karosseriestruktur aufweist oder nicht.

Das könnte sie
auch interessieren

Schadengutachten

Sie wurden unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt und wissen jetzt nicht wie es weiter geht? Dann sind Sie hier genau richtig. Ihr Spezialist für Chemnitz, Zwickau, Leipzig und Dresden.

Fehlerspeicher auslesen

Wir lesen den Fehlerspeicher Ihres Fahrzeuges nach einem Unfall aus. So können wir Fehler an der Fahrzeugelektronik sicher diagnostizieren.

Motorrad-Rahmenvermessung

Durch eine Rahmenvermessung werden Abweichungen von der Maßhaltigkeit sofort erkannt. Wir sind mit unserer Technik mobil im Einsatz.